BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

KV Mayen-Koblenz

Informationsveranstaltung zum Thema „Internetsicherheit“ am 27.03.2014, 19.30 Uhr im Brauhaus, Am Neutor 2, in Mayen

Der OV Mayen-Vordereifel von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lädt für Donnerstag, 27.03.2014, 19.30 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Internetsicherheit“ ins Brauhaus, Am Neutor 2, in Mayen ein.
In unserer modernen Gesellschaft sind die Kommunikation per Email und die Nutzung des Internets nicht mehr wegzudenken. Jedoch haben die Abhörskandale der jüngsten Vergangenheit wieder einmal bewusst gemacht, dass die per Mail oder im Internet weitergegeben Daten nicht immer nur den erreichen, für den sie bestimmt sind. Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, wie Sie für einegrößtmögliche Sicherheit beim Mailverkehr und im Internet sorgen können. Wenn ja – ist die Veranstaltung für Sie sicherlich hochinteressant! Der von den Grünen eingeladene ITExperte im Bankwesen, Klaus Schäfgen, wird Ihre Fragen zum Thema kompetent und verständlich beantworten und darüber informieren, wie Sie auch ohne tiefgehende EDVKenntnisse ein Mindestmaß an Datenschutz gewährleisten können.
Der OV Mayen-Vordereifel von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lädt alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich zu dieser kostenfreien Veranstaltung ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

GRÜNER Kreisverband Mayen-Koblenz im Gespräch mit Tabea Rößner, MdB

Tabea Rößner, Sprecherin für Medienpolitik und Demographie der GRÜNEN Bundestagsfraktion, unternahm eine Sommerreise "Quer durchs Land": mit der ÖPNV ab Landau, zu Fuß durch Mainz, und entlang der Ahr und dem Rhein mit dem Fahrrad - leise, im Gegensatz zum lauten Güterverkehr im Rheintal. Am Sonntag Vormittag radelte Sie trotz der doch sehr hohen Temperaturen von Eich nach Plaidt, um sich mit Grünen Freundinnen und Freunden am Rande des Pellenzer Festivals zu einer politischen Gesprächsrunde zu treffen.

Eines der zentralen Gesprächsthemen war er Erhalt von kulturellen Veranstaltungen wie das Pellenzer Open Air. Ronald Maltha, Mitglied des Kreisvorstandes und Landessprecher für Kultur unterstützt die Idee des Festivals mit einem breiten Musik- und Kleinkunst - Programm jedes Jahr aufs Neue ein grosses Publikum zu erreichen. "Kultur fr Alle mit einem Angebot von Rock bis zum Kindertheater ist gut angelegtes Geld, unter anderem auch vom rheinland-pfälzischen Kuktursommer und Sponsoren aus der Region. Das Pellenz - Open - Air hat in den vergangen 29 Jahren mit Hilfe der ehrenamtlichen Organisation eine ganze Generation begleitet. Zum 30. Jubiläum im nächsten Jahr wünschen wir diesem Event viel Erfolg."

Weiterhin berichete Rößner von ihrem Besuch im Bundeswehrlager Termez, Usbeskistan, und innden Camps in Masar-e-Sharif und Kunduz in Afghanistan, die sie im Mai des Jahres mit Bundestagskollegen Dr. Tobias Lindner bereiste.

HIER GEHT ES ZUR FOTOGALERIE