BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

KV Mayen-Koblenz

Zusammenhalt plus Klima gleich Zukunft – unsere Formel für MYK!


GRÜNE Mayen-Koblenz beschließen einstimmig Wahlprogramm für 2024

Mit den Schwerpunkten Zusammenhalt, Klima und Zukunft starten die Mayen-Koblenzer GRÜNEN in den anstehenden Kommunalwahlkampf. Das dazugehörige Wahlprogramm wurde dazu von den Mitgliedern auf der vergangenen Versammlung in Andernach-Miesenheim unter Applaus beschlossen. Im Programm sind alle Themen der Kreispolitik berücksichtigt. Dazu Maik Krüger, Sprecher des GRÜNEN Kreisverbandes: „Wir setzen uns für Zusammenhalt in einer offenen, menschenfreundlichen, nach demokratischen Grundsätzen handelnden Gesellschaft ein. Und natürlich werden wir weiter für die nachhaltige und digitale Transformation unseres Landkreises streiten, denn die Auswirkungen der Klimaveränderung und die Maßnahmen zur Klimawandelanpassung finden nun mal bei uns vor Ort statt. Die gezielte Förderung von Mayen-Koblenz als attraktivem Standort für Unternehmen, Beschäftigte und Bürger*innen ist Voraussetzung ebenso wie Ergebnis dieses Wandels.“

Rebecca Stallbaumer, Sprecherin des Kreisverbandes, ergänzt: „unser Wahlprogramm ist wie immer basisdemokratisch entstanden. Alle Mitglieder und an grüner Politik Interessierten konnten sich in den vergangenen Monaten aktiv in die verschiedenen Teams einbringen.“

In den vergangenen Monaten waren Stallbaumer und Krüger gemeinsam mit den Mitgliedern der GRÜNEN Kreistagsfraktion rund um den Fraktionsvorsitzenden Klaus Meurer im Landkreis unterwegs und sind dabei mit Unternehmen, Initiativen sowie Ehrenamtlichen aus verschiedenen Bereichen ins Gespräch gekommen. Die vielen Eindrücke aus dem Austausch waren für das Wahlprogramm entsprechend Motivation und Auftrag zugleich: „Klar ist: wir müssen in den sozialen Zusammenhalt und eine starke, nachhaltige Gemeinschaft investieren. Dafür fordern wir Handlungsspielräume auf kommunaler Ebene, auch in Zeiten notwendiger Haushaltseinsparungen“, so Krüger.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>