15.05.2021

GRÜNE Rheinland-Pfalz wählen Martin Schmitt auf die Bundesliste

Martin Schmitt, Direktkandidat der GRÜNEN für den Wahlkreis 198 Ahrweiler/Mayen, startet vom starken Listenplatz 8 in den Bundestagswahlkampf.

Auf dem Landesparteitag der GRÜNEN Mitte Mai setzte sich der Monrealer Martin Schmitt auf Listenplatz acht der rheinland-pfälzischen Landesliste für den neuen Bundestag durch.

Dazu Martin Schmitt, Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mayen-Koblenz und Direktkandidat für den Wahlkreis 198 Ahrweiler/Mayen: „Ich danke meinem GRÜNEN Landesverband für das große Vertrauen zu einem starken Listenplatz. Ebenso freue ich mich, dass unser Spitzenduo Tabea Rößner und Dr. Tobias Lindner bei der Wahl bestätigt wurde. Zusammen mit unseren erfahrenen Bundestagsabgeordneten, dem gesamten Team der Kandidierenden sowie den beiden hochmotivierten Kreisverbänden im Wahlkreis gehe ich nun in den Wahlkampf.“

Bundesweit freuen sich die GRÜNEN sich über einen anhaltenden Zulauf. Erst kürzlich meldeten die GRÜNEN Rheinland-Pfalz über 5.000 Mitglieder. Diese Entwicklung vollzieht sich auch in den Kreisverbänden Mayen-Koblenz und Ahrweiler, denn auch hier steigen die Mitgliederzahlen kontinuierlich. Martin Schmitt, die GRÜNEN Mayen-Koblenz und die GRÜNEN Ahrweiler freuen sich über alle motivierten Wahlkampfunterstützerinnen und - unterstützer. 

27.04.2021

GRÜNE wählen Martin Schmitt zum Direktkandidaten

Die GRÜNEN im Wahlkreis 198 (Kreis Ahrweiler / Kreis Mayen-Koblenz) haben Martin Schmitt aus Monreal zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Darüber hinaus stimmten sie für Dennis Hoffmann aus Bad Neuenahr-Ahrweiler als Ersatzbewerber.

Bei der digitalen Wahlversammlung am 23. April stimmten 93% der Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlkreis 198 für Martin Schmitt. Die Wahl wird im Anschluss an die Versammlung formal per Briefwahl bestätigt.

Der 57-jährige Martin Schmitt aus Monreal führt derzeit hauptberuflich... (weiterlesen)

01.04.2021

Praxiserfahrung für den Bundestag

GRÜNE Mayen-Koblenz nominieren Kreissprecher Martin Schmitt erneut für den Bundestag.

Im Rahmen der vergangenen Mitgliederversammlung der Mayen-Koblenzer GRÜNEN erhielt Martin Schmitt volle Unterstützung durch den Kreisverband. Schmitt profitiert von gleich mehrfacher praktischer Erfahrung für seine Kandidatur, da er bereits 2017 rheinland-pfälzischer Kandidat für die Region war. Der gelernte Landschaftsgärtner und selbständige Ergotherapeut soll nun für die Region auf dem aussichtsreichen Listenplatz sechs für die rheinland-pfälzischen GRÜNEN kandidieren. Rückhalt erfährt er unter anderem durch seinen Kreisverband Mayen-Koblenz, einen der mitgliederstärksten des Landes.

Dazu äußert sich Schmitt: „ich freue mich über das erneute Vertrauen meines GRÜNEN Kreisverbandes und auf den anstehenden Wahlkampf mit unserem erfahrenen Team. Als Kandidat für den Norden unseres Bundeslandes... (weiterlesen)

URL:https://www.gruene-myk.de/home/