Birgit Meyreis, Direktkandidatin des Wahlkreis 12

10.03.2021

Deine Stimme für Toleranz und Demokratie

Viele junge Erstwähler*innen sind erstmals wahlberechtigt um ihre Stimme für die nächsten fünf Jahre in Rheinland-Pfalz zu erheben und damit selbst mitzubestimmen. Übrigens: wir GRÜNEN setzen uns aktiv für das längst überfällige Wahlalter 16 ein, dass es in den meisten Bundesländern schon gibt.

Danke an den 

Kreisjugendring Mayen - Koblenz e.V.

 für die wichtige Aktion!

Der Mittelstand ist die tragende Säule der rheinland-pfälzischen Wirtschaft. 99,5 Prozent der Unternehmen gehören dazu und stellen mehr als die Hälfte der Arbeitsplätze, viele davon im Handwerk. Gleichzeitig kann die Energiewende nachhaltig volle Auftragsbücher sichern und ist Motor für Innovation und Forschungsgeist.

Im digitalen Gespräch mit Jutta Blatzheim-Roegler (wirtschaftspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion) und Martin Schmitt (Aktiv bei einer Bürgerenergiegenossenschaft und Mitglied von HandwerksGRÜN) diskutiert Birgit Meyreis - Direktkandidatin WK 12, Landtagswahl 2021 über regionale Wertschöpfung, sichere Arbeitsplätze und das Potenzial der Energiewende in Bürger*innenhand.

Die Online-Veranstaltung wird live bei uns und bei Jutta auf Facebook übertragen. Gerne könnt ihr eure Fragen uns vorab oder live stellen!

Unsere eigenen Solarpanels auf Dach und Terrasse liefern uns zuverlässig und sauber Strom. Auch wenn es bei nur wenig Fläche nicht ausreicht um ganz autark zu sein, für Photovoltaik ist sogar Platz auf der kleinsten Hütte. Denn jede Kilowattstunde zählt.

Leider ist das eigene kleine Kraftwerk für daheim teuer in der Anschaffung und viel zu bürokratisch zu beantragen.

Das wollen wir ändern. Mit den richtigen Rahmenbedingungen in Förderung und Vereinfachung auf Landes- und Bundesebene muss die eigene Photovoltaik kein Luxus sein. Als GRÜNE stehen wir an der Seite einer dezentralen Energiewende, die bürgerschaftliches Engagement in Bürgerenergiegenossenschaften anerkennt, unterstützt und damit unser wirtschaftliches Rückgrat, den Mittelstand mit dem Handwerk von nebenan, fördert. 

14.01.2021

Sprechstunde der GRÜNEN Wahlkreiskandidatin Birgit Meyrei

Die Direktkandidatin der GRÜNEN im Wahlkreis 12 Mayen (mit Maifeld, Vordereifel und Rhein-Mosel) Birgit Meyreis steht ab sofort für Fragen, Rückmeldungen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zu telefonischen Sprechstunden zur Verfügung. Auch ein lockeres Kennenlernen über Videokonferenz ist nach Absprache möglich.

Birgit Meyreis bietet im Januar die folgenden Sprechzeiten an: am Samstag den 23. Januar von 14:00 bis 16:00 Uhr und am Mittwoch den 27. Januar von 17:00 bis 18:00 Uhr. Sie ist unter der Telefonnummer (0151) 729 625 68 zu erreichen. Außerhalb der Sprechzeiten können Terminanfragen für Gespräche per SMS oder per Mail an birgit.meyreis@gruene- myk.de gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Homepage: 
www.gruene-myk.de/landtagswahl-2021/ Facebook: www.facebook.com/BirgitMeyreisInstragram: @birgitmeyreis_gruenerlp

01.12.2020

Biggi Meyreis jetzt auf Facebook

Die Direktkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Wahlkreis 12
Mayen/Vordereifel/Maifeld/Rhein-Mosel, Birgit Meyreis, ist ab sofort
unter https://m.facebook.com/BirgitMeyreis/ im Internet zu finden.
Diese Facebook-Seite auch für Menschen aufrufbar, die keinen
Facebook-Account haben.

Birgit Meyreis ist direkt per Email unter birgit.meyreis@gruene-myk.de
zu erreichen. Hierüber können auch gerne Termine für einen telefonischen
Kontakt vereinbart werden.

Zur Person

Birgit Christine Meyreis

 

geboren am 14.06.1966 in Koblenz

wohnhaft in Ochtendung (VG Maifeld)

verheiratet, 3 Kinder (1991, 2001, 2004), 1 Enkelkind (2011)

 

Ausbildung und Beruf:

 

1987 Ausbildung Bürokauffrau IHK / Buchhalterin

danach als Buchhalterin tätig u.a. bei einer Gastspiel- und Theaterdirektion, bei einer Musikproduktionsfirma mit Studio und Musikverlag, bei einem Steuerberater

 

seit 2017 Landesschatzmeisterin (Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz) 

 

Ehrenamtliche politische Aufgaben:

 

seit 2009 Mitglied BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

2010 – 2014 Kreisvorstandsprecherin KV Mayen-Koblenz

2011 – 2015 Wahlkreismitarbeiterin von Katharina Raue MdL in Bendorf

2016 – 2019 Kreisschatzmeisterin KV Mayen-Koblenz

2016 – 2017 Mitglied des Bundesfinanzrates von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

Ehrenamtliche Ratsarbeit:

 

2014 – 2019 stellvertretende Fraktionsvorsitzende GRÜNE im Kreistag Mayen-Koblenz

2014 – 2019 Fraktionsvorsitzende/stellv. Fraktionsvorsitzende GRÜNE im VG-Rat Maifeld

seit 2019 ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Landkreis Mayen-Koblenz (Jamaika-Koalition)

seit 2019 Mitglied im erweiterten Vorstand des Landkreistages Rheinland-Pfalz

seit 2019 Mitglied im kommunalen Rat Rheinland-Pfalz

 

Mitgliedschaften Vereine:

 

Gründungsmitglied Flüchtlingshilfeverein Maifeld e.V. (2015 – 2017 Kassiererin)

AWO Ortsverein Ochtendung

Förderverein Schwimmbad Münstermaifeld e. V.

Förderverein Jugendtreff Ochtendung e. V.

ArsMusica  Ochtendung e. V.

25.10.2020

GRÜNEN-Direktkandidatin Birgit Meyreis startet mit Tour durch den Wahlkreis in Ochtendung

Da die öffentliche Veranstaltung zur Einweihung des neuen Traumpfädchens "Ochtendunger Nette-Romantikpfad" pandemiebedingt leider nicht möglich war, begab sich die Direktkandidatin der GRÜNEN für den Wahlkreis 12 Mayen Birgit Meyreis (Ochtendung) gemeinsam mit der B-Kandidatin Tabea Urban (Lonnig) nun auf Erkundungstour an der Nette. Trotz des nicht so optimalen Wetters mit leichtem Nieselregen waren die Parkplätze am Sportplatz, am Tennisplatz und am Straßenrand nahezu voll belegt.

Dazu äußert sich Birgit Meyreis: "ich freue mich, dass die Bürgerinnen und Bürger das touristische Angebot hier vor der Haustür so gut annehmen und in Zeiten der Pandemie Urlaub in Deutschland, aber auch ein Freizeitprogramm vor Ort an Bedeutung gewonnen hat. Sehr gut ist die vorgegebene Laufrichtung, damit Begegnungen soweit möglich vermieden werden können."

Tabea Urban ergänzt: "Die abwechslungsreiche Landschaft macht den Nette-Romantikpfad in Ochtendung so attraktiv. Die Länge des Rundweges von 7,5 Kilometern sind auch für den ungeübten Wanderer leicht zu bewältigen."

29.08.2020

Biggi Meyreis aus Ochtendung für den Wahlkreis 12 (Mayen)

Sie ist gelernte Bürokauffrau, Landesschatzmeisterin der Grünen in RLP und damit Mitglied des Landesvorstandes, und seit 2019 die 2. Kreisbeigeordnete im Kreis Mayen-Koblenz.

„Um den Klimawandel zu verlangsamen, müssen wir jetzt entschlossen handeln. Unsere Ziele sind eine Verdoppelung der Energieerzeugung durch Windkraft und die dreifache Menge an solarerzeugter Energie im Land Rheinland-Pfalz. Auch wäre eine Solarpflicht für Neubauten zu begrüßen.“

Tabea Urban aus Lonnig wurde als Ersatzkandidatin für den Wahlkreis 12 gewählt. Die Studentin ist Sprecherin der 2019 gegründeten Grünen Jugend Mayen-Andernach.

URL:https://www.gruene-myk.de/landtagswahl-2021/direktkandidierende-wk-12/